Checkliste Ankunft

4.Nov. 2019 Köbi
Download Ankunft-Checkliste PDF

Holzofen UG: vor dessen Einsatz bitte Aschenschublade ggf. in den metallenen Aschenkübel leeren. Dieser steht im UG beim Ausgang/Hobelbank.
Holzofen EG: falls die Asche bis knapp unter das Türniveau reicht: 2-3 Schaufeln in den metallenen Aschenkübel schippen (steht im UG beim Ausgang/Hobelbank). Diese Asche später mit dem Schwarzabfall entsorgen.
Etwas Asche im Ofen belassen, weil dadurch der Abbrand bzw. das Ausglühen der Holzteile besser und länger hinhält.

Heizen: Das Haus soll aus Umweltschutzgründen grundsätzlich nur mit den beiden Holzöfen im UG und EG beheizt werden. Die Infrarotpaneels (Glasscheiben an den Decken) und der Radiator im Bad UG sind nur für die Zeiten des Leerstandes vorgesehen und werden von Köbi per Internet gesteuert.

Im Winter:

  • UG: auch wenn das UG nicht bewohnt wird, wird empfohlen am Morgen den Ofen im UG einzuheizen und die Türen zu Gang und Toilette offen zu lassen; aber zum Eingang/Garderobe u „Keller“ geschlossen zu halten. So kann die Wärme diese Räume warm halten und steigt gleichzeitig nach oben. Abends ist der Ofen wieder kalt = ok zum Schlafen.
  • EG: je nach Bedarf nur am Abend oder Morgen & Abend den Ofen mit Hartholz einheizen u. ggf. Nachlegen. Bitte Gebrauchsanweisung beachten. Umluftgitter in Stube schliessen und Zug über Ofenbank leiten = mehr und längere Wärmespeicherung.
  • Estrich: im Estrich hat es keine Heizung. Die Wärme kann mit der Türe zum Estrich nach Bedarf geregelt werden.
  • Bad UG, wenn dieses benützt wird und die Wärme vom Holzofen nicht genügen sollte: Thermostat (neben Lichtschalter) auf die gewünschte Temperatur (max. 24°) einstellen; Radiator auf max. 35°). In der Folge dann aber Türe bitte geschlossen halten, weil sonst das ganze Haus geheizt wird und die Elektroheizung permanent läuft!

Lüfter im Bad UG, Bad EG und Schlafzimmer EG: ggf. einschalten (Kippschalter seitlich auf l = EIN oder 0 = AUS) und die gewünschte Funktion einstellen = bitte Gebrauchsanleitung lesen. 

Kühlschrank auf Stufe 1-2 einschalten. Der Schalter befindet sich ganz oben im Kühlschrank drin. 

Der Boiler (200lt) wird von Köbi via Internet gesteuert (Solar- oder Nachtstrom). Verbrauch der Anzahl Personen anpassen! Im Bedarfsfall den Schalter im Elektrokasten manuell auf TAG bzw. TAG & NACHT einstellen. 

Bett- u. Frottierwäsche sind im Kellerzimmer im weissen Schrank. 1 Garnitur komplett = 1 Leintuch, 1 Kissen- + 1 Bettdeckenanzug, Badewäsche:  1x gross + 1x klein + 2 Waschlappen
Küchenwäsche u Handtücher sind im Putzschrank in der Stube 

Schwarzabfall: Amden hat Gebührensäcke (Fr. 1.80/35lt-Sack), die mit den roten Bändel. Sollten in der Küche auf dem Gestell liegen und 1 Rolle Ersatz im Putzschrank in der Stube. 

Kurtaxen: Formular am besten gleich zu Ferienbeginn ausfüllen und bei Amden-Tourismus bezahlen. Das Office ist im Gebäude der Gemeindeverwaltung und der Raiffeisenbank. Damit gibt es auch diverse Ermässigungen….

Ja und wenn Frage sind: nicht verzagen Köbi fragen: 079 784 38 52
Oder bei Anni Büsser anklopfen: 079 589 14 33 oder 055 611 13 32

Aber vor allem: geniesst die Zeit und das Hüsli!