Checkliste Abreise

Download Abreise-Checkliste PDF

Alle Lüfter anstellen bzw. eingeschaltet lassen (Kippschalter seitlich auf l) und Programm auf „Lüftung bei Abwesenheit“ (Symbol Haus mit offener Haustüre) einstellen.
Alle Thermostate der Infrarotheizungen, Heizkörper im Bad UG und den Boiler eingestellt lassen. Diese werden von Köbi entsprechend der nächsten Nutzung aus der Ferne gesteuert.
Kein Feuer mehr im Ofen! Zug „Kamin direkt“ und „Ofenbank“ zu; Frischlufthebel bei Ofentüre auf Gluthaltung, also ganz nach rechts schieben = schliessen
Bitte Asche im Ofen belassen!! Das ist besser für den Abbrand.
Kühlschrank ausschalten, leeren, Gefrierfach trocknen und dann Kühlschranktüre offen lassen.
Türen:
– zum Estrich, Kellerraum UG und beide Türen zum Entrée UG schliessen.
– Fensterläden und Fenster schliessen, Vorhänge öffnen
– alle Türen EG und Bad UG zur Durchlüftung  öffnen.
Lichter löschen und Radio ausstecken (weil sonst immer auf „stand by“).
Boiler bleibt angestellt bzw. wird durch Köbi ferngesteuert
Abfall:
– Schwarzabfall, Glas und Zeitungen (=kein Karton) beim Kehricht-Unterstand im Arvenbühl deponieren (an der Strasse von der Busendschlaufe in Richtung Leistkammskilift)
– Es gibt keine Grünabfuhr – also alles in den Gebührensack!
– Pet und Milchflaschen bei VOLG oder Molki abgeben.
Sind Kurtaxen bezahlt?
Abrechnungsformular an Köbi senden
Einzahlungsschein mitnehmen und benützen