Allgemeine Infos

Ferienhaus Hirzel, Amden, Arven 1240
Allgemeine Informationen A-Z (Download Allgemeine Infos PDF)
Abfall:
Der Kehricht-Unterstand ist von der Busendschlaufe aus östlich, an der Strasse in Richtung Leistkammskilift. Da kann entsorgt werden:
– Schwarzabfall (Gebührensäcke 35lt Fr. 1.80 = die mit den roten Bändel!)
– Glas, Batterien
– Zeitungspapier
Pet Flaschen, Milchflaschen Rückgabe an der Verkaufsstelle Molki od Volg
Grünabfall, Metall, Karton etc entweder mit Schwarzabfall entsorgen oder zu bestimmten Öffnungszeiten im Entsorgungspark der Gemeinde unterhalb des Gemeindehauses (= siehe Merkblatt zur Abfallentsorgung im Ordner)
Kein Abfall im Haus zurücklassen, kein Abfall im Ofen verbrennen
Anmeldung Kurtaxen
Auszug aus Kurtaxenreglement der Gemeinde Amden:
Art. 3   Jeder in Amden übernachtende Gast unterliegt der Kurtaxenpflicht.
Gast im Sinne dieses Reglements ist jede Person, die, ohne steuerrechtlichen Wohnsitz oder Aufenthalt zu haben, in der Gemeinde übernachtet und die Möglichkeit hat, deren touristisches Angebot zu benützen
Bitte den entsprechenden Meldeblock verwenden und sowohl die Anmeldung wie auch die Zahlung direkt bei Amden-Tourismus (direkt neben Amden Post, bzw. Raiffeisen-Bank) erledigen. So können auch die diversen Ermässigungen beansprucht werden.
Auto:
Von Frühling bis Herbst besteht die Möglichkeit der Zufahrt über die Gemeindestrasse 3.Klasse „Goldregenstrasse“ ab dem Wendeplatz des Autobusses direkt bis zum Haus. Da diese Strasse im Winter aber nicht geräumt wird und zudem die Skipiste direkt unter dem Haus diese Strasse kreuzt, kann die Zufahrt in dieser Zeit nicht garantiert werden. Aus diesem Grund wird die Benützung des öV empfohlen bzw. muss das Auto gebührenpflichtig in der Parkgarage geparkt werden.
Einkaufen:
In Amden gibt es 2 Bäckereien, 2 Lebensmittelläden (Volg + Molki) und – aber nur noch teilzeitlich geöffnet: 1 Metzgerei. Volg u Molki haben aber ebenfalls Fleischwaren. Wenn diese Geschäfte noch lange im Dorf bleiben sollen, dann sind sie auf Kundschaft angewiesen, die nicht alles vom Discounter aus dem Unterland mitbringen.
Notfall:
Arzt: Dr. med. Leo Fürer, Facharzt FMH für Allgemeinmedizin, Ruestel, 8873 Amden, Tel: 055 611 11 10
öV:
ab Ziegelbrücke fährt jede Stunde ein Autobus bis zur Endstation Arvenbühl-Arven. Von da sind es noch ca. 200m zu Fuss und eben aus bis zum Haus.
Der aktuelle Fahrplan kann auf der Webste Autobetrieb Weesen-Amden heruntergeladen werden
Post:
Im Bushaltewartehaus an der Endstation im Arvenbühl haben wir ein Postfach. Der Schlüssel dazu hängt am Schlüsselbrett.
Die Anschrift lautet:
X Y bei Köbi Hirzel, Fachanlage Arvenbühl 552, 8873 Amden
Die Post im Dorf wird in nächster Zeit aufgehoben, reduzierte Postgeschäfte können zukünftig im Volg-Laden getätigt werden.
TV, Telefon, Internet:
Uns schwebt ein Ferienhaus ohne Alltagsstress vor – und darum gibt’s weder TV, Telefon noch Internetanschluss. Der Router im UG auf dem Stromschalt-kasten ist nur für die Steuerung von Boiler u Heizungspaneels. Somit ist die Versorgung mit elektronischen Mitteln allen Feriengästen selbst überlassen….
Tourist Info
amden
Amden & Weesen Tourismus, Dorfstrasse 22, 8873 Amden
Tel. +41 (0)58 228 28 30
E-Mail:  tourismus@amden.ch          Website: http://www.amden-weesen.ch
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag jeweils von 08.30 – 12.00 Uhr und 13.00 – 17.30 Uhr
Wie finde ich das Haus:
bis Endstation Arvenbühl Arven. Gleich oberhalb der Busendstation mit dem auskargenden Betondach (8ung Kopf!!) beginnt nach Westen die Goldregenstrasse. Das Haus hat keine Hausnummer, ist aber das 2. Haus an diesem Kiessträsschen.